zur tierdach-Startseite

Buchtipps und Literaturhinweise

Aktueller Linktipp!

 

Hier klicken: aktuelles Thema bei tierdach!Home Suche Gästebuch Impressum Tier-News Tier-Links Tier-Termine Tiere in der Kunst Zitate

Buchtipps für Tierfreunde


Linktipps zu verschiedenen Sammlungen, Büchern, Verlagen rund um Tiere, Tierschutz, Tierrecht.

Statistik heute

 
Besucher*
 
Seitenaufrufe**
 
jetzt online***

Hier gehts zur Statistik dieser Webseite!counter by PrimaWebtools.de - zur tierdach-Demo- Statistik

*Erfassung bis 1.000 ->
**begrenzte Erfassung
***begrenzte Erfassung


tierdach-Linktipp

Linktipp



 

tierdach.de-Buchtippstierdach-Buchtipps
verschiedene Bücher. c/o tierdach/IfT


Der tierdach-Special-Buchtipp


tierdach-Buchtipp!Der Schwarm

Frank Schätzing, Kiepenheuer & Witsch. Februar 2004. Die Natur schlägt zurück?!

tierdach-Buchtipp!Die Wölfe von Yellowstone

Elli H. Radinger. Verlag Peter von Döllen. Januar 2004

tierdach-Buchtipp!Das Leben der Tiere

Tierrechtsbuch in Romanform vom Nobelpreisträger 2003, J. M. Coetzee



Suchen nach:

tierdach.de/Ift in Partnerschaft mit Amazon.de

 

Buchtipps und Literaturempfehlungen

Es gibt tausende von Büchern über Tiere. Auf den tierdach-Seiten stelle ich einige Tierbücher bei den entsprechenden Tieren vor. Zusätzlich gibt es hier auch thematische, tier- und artenübergreifende Sammlungen.

In Partnerschaft mit Amazon.deWenn Sie ein Buch oder ein anderes Produkt über diese Seite bei amazon.de bestellen, kommt eine kleine Provision dem IfT - Internetzwerk für Tiere zugute. Damit unterstützen Sie die Arbeit von aktiven Tierschützern.

Zur Übersicht Buchtipps bei tierdach


tierdach-Buchtipp-Sammlungen

Literatur, Bücher, Lesetipps. Hier eine Übersicht über vorhandene "Sammlungen" bei tierdach. Auf den entsprechenden Seiten finden Sie auch weitere Informationen und Linktipps. Diese Rubrik wird weiter ausgebaut.


Special-Tipps mit Extra-Seiten bei tierdach


Oktober 2004
28 S. in Farbe
14 kunterbunte Bilder
Selbstkostenpreis:
1,00 €

Buchtipp für Kinder
Wie der Affe Hermes aus dem Labor entkam

"Hermes ist ein kleiner Affe und lebt im Dschungel. Doch eine Gefahr lauert: Tierfänger verkaufen ihn an ein Versuchslabor..."

Das erste Kinderbuch der "Jungen Aktivisten für Tierrechte" von den Tierversuchsgegnern Berlin und Brandenburg soll die schwierige Thematik der Affenversuche kindgerecht darstellen. Eine gute Gelegenheit, endlich mal wieder eine fesselnde Geschichte zusammen mit den Kindern zu lesen.

Bezugsquelle

Der Tierschutz Kalender für 2005 - jetzt bestellen!

Ein Muss für jeden Tierfreund - der ultimative Kalender für 2005


Der TierschutzKalender 2005...

 
  • ist Meinungsforum

  • liefert Hintergrundberichte

  • zeigt, was anderswo los ist

  • gibt Denkanstöße und Tipps

  • stellt Vereine und Aktivitäten vor

  • mit Adressenteil D/A/CH, wie es ihn sonst nirgends gibt!

Vierfarbiger, strapazierfähiger Umschlag, Lesebändchen, Taschenformat DIN A6. 256 Seiten, Umweltpapier, großzügiges Kalendarium mit viel Platz für eigene Eintragungen. Mehr als ein Wegbegleiter durch das Jahr! Euro 7,80.

Bestellen z.B. beim EchoVerlag

Musiktipp: Tierrechtsrock - Fraßkultur


CD- und Musiktipp: Tierrechtsmusik „Fraßkultur“

Der Rockmusiker Harry Harper (Tierrechtsrock) und Stefan Bernhard Eck (Leiter von A.K.T.E.) schreiben mit der CD „Fraßkultur“ ein neues Kapitel im deutschsprachigen Protest-Song-Bereich. „Tierrechtsrock“ - das bedeutet: unterschiedliche Stilrichtungen und Soundmix verbunden mit sarkastischen, provokativen und selbstkritischen Texten, die unter die Haut gehen. Parodistisch und witzig, anklagend, wütend und hinterfragend - in der Tradition des politischen Kabaretts.

Inhalte der CD "Fraßkultur"

  • Blut an den Lippen
  • Kadaverblues
  • Das Kreuz mit dem Kreuz
  • Niemals vergessen
  • Das Söldnerheer des Mammons
  • Schreie in dunkler Nacht
  • Die Bestie ist der Mensch
  • Sie gehen über Leichen
  • Die Schildköte muss leben
  • Selige, blutige Weihnachtszeit
  • Tiertransport
  • Die tierlieben Menschen vom Tierschutzverein
  • Veganer auf Zeit
  • Master`s of Desaster

Buchtipp: Leichenschmaus.  Ethische Gründe für eine fleischlose Ernährung


Leichenschmaus
Ethische Gründe für eine fleischlose Ernährung

von Dr. Helmut Kaplan

... wurde von Rowohlt-Verlag aus dem Programm genommen und ist nur noch bei folgenden zwei Verlagen erhältlich:

  • Dr. Henrich & Dr. Baumann GmbH, in der Wehbach 59, 57080 Siegen, Tel. 0271 382203, Fax 0271 382008

  • EchoVerlag, Lotzestraße 24a, 37083 Göttingen
    Tel. 0551 796824, Fax 0551 74035

Quelle: TIER-INFO 28.08.04. TVG Pulheim

Tom Regan: Empty Cages -  Facing the Challenge of Animal Rights


Tom Regans Buch aus dem Februar 2004, wird für Pulitzer Preis nominiert: Empty Cages: Facing the Challenge of Animal Rights

Melanie Bujok im Gespräch mit Tom Regan, dem „philosophischen Vater“ der Tierrechtsbewegung - hier ein Auszug

In meinem neuen Buch Empty Cages: Facing the Challenge of Animal Rights beschreibe ich drei Wege, wie verschiedene Leute TierrechtlerInnen werden.

Einige, so scheint es, sind mit einem uneingeschränkten Mitgefühl für andere Tiere auf die Welt gekommen. Ihnen muss nicht die Sorge um Andere beigebracht werden, sie müssen nicht überzeugt werden, andere zu respektieren. Andere Tiere sind ihre Freunde und Freunde beschützen sich gegenseitig. Für diese TierrechtlerInnen sind die Dinge so einfach.

Andere werden TierrechtlerInnen aufgrund einer dramatischen, lebensverändernden Erfahrung. Bevor dies geschah, empfanden sie für Tiere nichts oder nur wenig. Nachdem dies geschah, nachdem sie sich verändert haben, erstrecken sich ihr Mitleid und Respekt auf Tiere im Allgemeinen.

Dann ist da noch der Rest von uns (ich nenne diese dritte Gruppe „Dussel“), die so vor sich hin [soja]wursteln, eine Frage hier stellen, dort etwas erfahren, auf einer langsamen Reise, von der wir nicht wissen, wohin sie führt. Sie sind irgendwie wie Wasser, das zu kochen beginnt. Bis wir dann eines Tages in den Spiegel blicken und zu unserer Überraschung eine/n TierrechtlerIn sehen, die/der uns ansieht. Der Wandel vollzieht sich innerhalb eines Lidschlages.

Ich denke, dass die allermeisten TierrechtlerInnen „Dussel“ sind. Ich weiß, dass ich es bin. Ich meine, ich war ein Metzger! Du kannst nicht weiter von einem Bewusstsein für Tiere entfernt sein. Was bringt uns „Dussel“ voran?"... Quelle: die tierbefreier

Bestellen bei amazon


Albino: Vogelfrei (Tierrechtsmusik)

  • 1. Vogelfrei
  • 2. High noon
  • 3. Neues Kapitel
  • 4. Relationen
  • 5. Was ist die Welt und wie nehmen wir sie wahr
  • 6. Die lange Reise des Erwachens
  • 7. Ohne Rechte (First Dan Vogelfrei Remix)
  • 8. Notausgang
  • 9. Kleine Welt
  • 10. Wahr-nehmen
  • 11. Nichts ist normal aber...
  • 12. Das parlamentarische System
  • 13. Vogelfrei
  • 14. An alle
  • 15. Unterwegs in Gedanken
  • 16. Aus der Ferne
  • 17. In Frieden leben
  • 18. Vogelfrei

"Will Liebe geben, auf all mein Wegen nach Wahrheit streben, von wegen immer dagegen, will nur in Frieden leben." Time 4 Revolution 'cause it's bigger than Hip Hop... zu Albinos Seite


Sponsoren gesucht

Einladung zur Beteiligung: „Freude, schöner Götterfunken - Glück zwischen Schmerz und Tod“

Neues Buchprojekt von Dr. Helmut F. Kaplan: Sponsoren werden für die Realisierung dieses Vorhabens durch eine einmalige Spende gesucht. Diese Förderer werden im Buch, das dann rasch veröffentlicht werden kann, entsprechend erwähnt werden.

Infos: kaplan@vegetarismus.org


Aussterben, Artensterben, Artenschutz

Gründe für das Aussterben von Tierarten

  • Klimafaktoren

  • Veränderungen der Erdoberfläche

  • Veränderungen der Pflanzendecke

  • Konkurrenz durch andere Tierarten

  • Hoher Spezialisierungsgrad -> Verlust der Anpassungsfähigkeit

  • Verlust der Vitalität durch genetische Verarmung

Ausrottung von Tierarten durch den Menschen

  • direkt: Jagd/Fang -> Nahrung

  • direkt: Jagd/Fang -> Kleidung, Schmuck, Souvenirs, Heilmittel, Sport

  • direkt: Jagd/Fang -> Tierhandel

  • direkt: Bekämpfung als "Schädling"

  • indirekt: Lebensraumzerstörung

  • indirekt: Umweltverschmutzung

  • indirekt: Vergiftungsaktionen

  • indirekt: Nahrungsgrundlagenvernichtung

  • indirekt: Krankheitsübertragung durch Haustiere

Buchtipps
zum Thema Regenwald

Regenwaldschutz bedeutet Lebensraumschutz. In diesem Fall profitieren selbstverständlich auch die Tiere vor Projekten, um die Natur zu erhalten. Deshalb finden Sie hier einige Buchtipps zum Thema Regenwald.

Buchtipps
rund um Tierversuche, Vivisektion und alternativer Forschung

"Ehrlos ist jeder Arzt, welcher gegen sein edleres Gefühl als Mensch, gegen die innere Stimme des Gewissens und der Gerechtigkeit und gegen seine wissenschaftliche Überzeugung den physiologischen Tierversuch, Vivisektion genannt, gutheißt, verteidigt oder auch nur stillschweigend anerkennt, anstatt gegen diese höchst beklagenswerte wissenschaftliche Verirrung beherzt und rückhaltlos aufzutreten." Dr. med. Artur Laab, Graz 1905

Buchtipps
Tierschutz, Tierschützer, Gesetze, Tierrechte

In Deutschland leben über 30 Millionen Haus- und Heimtiere. Das Zusammenleben mit dem Menschen bedeutet für diese Tiere nicht selten großes Leid. Tiertransporte, Tierversuche, Qualzuchten und viele andere Skandale sorgen dafür, daß immer mehr Menschen sich für den Schutz der Tiere interessieren. Tierschutzarbeit ist jedoch oft frustrierend, vor allem wenn kleine Verbände großen Wirtschaftsunternehmen gegenüberstehen.

Buchtipps
Tiere in Garten und Hausnähe

Uneingeladene Gäste im Garten? "Schädlinge" und "Störenfriede" - Achtung: Finger weg von Gift und Fallen! Hier finden Sie ein paar Buchtipps rund ums Thema "Tiere und Garten"

Buchtipps
Geschichte und Entwicklung der Tiere

von Pascal Picq, Jean-Pierre Digard, Boris CyrulnikLiteratur, Bücher, Lesetipps, die für Sie interessant sein könnten: rund um Evolution, Entstehungsgeschichte und Entwicklungsgeschichte von Menschen und Tieren...

Buchtipps
Sagen, Geschichten, Märchen, Legenden - von und mit Tieren

Seit jeher ist unser Leben eng mit denen der Tiere verbunden. Deshalb handeln auch viele unserer Sagen von ihnen. Fabeln, Märchen, Legenden, die von Tieren handeln, die bereits in tierdach.de portraitiert sind, wurden in dieser Rubrik zusammengefasst.

Buchtipps
zum Thema: Tiere in Kunst und Kunstwerken, Gestalt und Bedeutung

Bis heute ist die Darstellung von Tieren eine der fruchtbarsten künstlerischen Gestaltungsaufgaben geblieben.

Buchtipps
"Geflügelte Worte"

Off-topic - nicht über Tiere, sondern zum Thema Literatur, Sprichwörter, Zitate.

Special-Buchtipps "off topic":
Geschenkbände und süße Mitbringsel

Sie suchen eine schöne Aufmerksamkeit für Tierfreunde? Hier finden Sie einige sehr nette Büchlein und Geschenkbände, über die sich bestimmt jeder freut!

zum Impressum von tierdach Kontaktadresse für Linktipps und Rezensionsexemplare

info@tierlobby.de

Viola Kaesmacher

Hufnagelstraße 16

60326 Frankfurt


Link zum ZDF: "Das große Lesen"

"Das große Lesen" und die große Chance,...

Tierrechtsbuch in Romanform. Vom Nobelpreisträger 2003. J.M. Coetzee: "Das Leben der Tiere"... das Thema Tierrechte in die Öffentlichkeit zu bringen.
Bitte bei der ZDF/FAZ-Aktion "Das große Lesen" für das Buch "Das Leben der Tiere" von J.M. Coetzee voten.

Es gibt zwar noch andere tolle Tierrechtsbücher, aber bitte lasst uns alle versuchen, die Stimmen für das große Lesen zu bündeln. Die Wahlphase ist beendet. Nun heißt es Daumen drücken, dass das Tierrechtsbuch mit in der Liste, die zur Wahl steht, aufgenommen wurde. Ende der Wahlphase für Vorschläge war der 6. August.

Am 1. Oktober 2004 wird im ZDF prämiert.
Das wäre doch ein perfekter Termin
- am "Weltvegetariertag"
- 1 Tag vor dem "Weltnutztiertag" und
- 3 Tage vor dem "Welttierschutztag"!


tierdach.de - die Tierlobby. Tierportraits, Tierschutz, Tierrechte - News, Linktipps, Service.
Für die Tiere ohne Lobby.

hosted by mediazeit.de


Mitglied im IfT - Internetzwerk für Tiere

Linktipp: Echo-Verlag

Externer Linktipp: Kompetent in Sachen Tierrechte und Veganismus - der Echoverlag